Quantenheilung

 

QUANTENHEILUNG UND MATRIX


Die Bezeichnung „Quantenheilung“ wird heute vielfältig für verschiedene alternative und energetische Heilmethoden verwendet und wird dadurch mittlerweile als Oberbegriff für verschiedenste energetischen Methoden, Vorgehensweisen und Techniken verwendet.

Es gibt unter der Bezeichnung Quantenheilung Angebote für Ausbildungen, Seminare, Anwendungen, Coachings und viele Trainer. Die jeweiligen Inhalte sind sehr unterschiedlich bis konträr und somit nicht vergleichbar geworden. Im Wesentlichen gibt es zwei große Richtungen:


  • „Quantenheilung“ nach FrankKinslow
  • „Matrix“ in vielen Facetten. In Europa stark geprägt durch das Heede-Institut, das 2008 als erster Anbieter in Europa,Matrix-Seminare mit derZwei-Punkt-Methodeangeboten hat und alle Angebote unter dem MarkennamenMatrix-Inform zu finden sind.


Frank Kinslow hat bereits seine Methode und Bücher im deutschsprachigen Raum mit Quantenheilungbetitelt und hat diesen Begriff so mit geprägt. Da mittlerweile im deutschsprachigen Raum Quantenheilung als übergeordnete Bezeichnung eingesetzt wird, bringt dies bei vielen interessierten Menschen Irritationen.


Gemeinsamkeiten

Allen angewandten Methoden haben eines gemeinsam, sie lassen sich mit Hilfe der modernen Quantenphysik zu weiten Teilen theoretisch erklären, zumindest wird dieser Anspruch erhoben. Praktisch bedeutet es, dass diese sehr unterschiedlichen Vorgehensweisen auf der energetischen, informationsbeinhalteten Ebene der Quantenfelder einwirken und dadurch die daraus erfolgenden energetischen Verdichtungen der physikalischen Realität beeinflussen und verändern können.


Unterschiede

Quantenheilung ist nicht gleich Quantenheilung. Bevorzugt wird bei allen Anwendungen die Zwei-Punkt-Methode als praktische Grundlage eingesetzt, sodass beim Lesen der Bücher sehr oft der Eindruck entsteht, es handelt sich alles um das Gleiche. Doch die praktische Umsetzung erfolgt durch zwei völlig unterschiedliche Vorgehensweisen. 


  1. Ruhig, meditativ und passiv
  2. Spielerisch, dynamisch und aktiv


Ruhig, meditativ und passiv verfolgt bevorzugt die Quantenheilung nach Frank Kinslow. Spielerisch, dynamisch und aktiv ist z.B.Matrix-Inform und bei einigen anderen Matrixanbietern wie die  QC-Methode oder die MatrixPower Methode.


Wie so oft gibt es kein richtig oder falsch, sondern nur Ansichten. Daher muss jeder für sich erkennen, welche Vorgehensweise einen mehr anspricht. Letztendlich haben alle das gleiche Ziel, bewusster Leben und eigenverantwortlich handeln.


UR-MATRIX

Die Matrix ist unsere Vorlage,Blaupauseund Plan als Grundlage einer zu erschaffenden Realität:

  • Sie enthält alles, so wie es sein soll.
  • Aus der Sicht der Matrix bietet sich ein
    erweiternder Ansatz und Neues offenbart sich.
  • Über die Matrix können Sie den Effekt, die Veränderung beobachten.


.

QUANTENPHYSIK ALS GRUNDLAGE

Laut der Quantenphysikbesteht alle Materie aus Licht und Information und unsere Realität wird als Vibration und wellenförmige Muster beschrieben. Diese Muster bilden biologische Informationsfelder auch morphogenetische Felder genannt. Jeder Gegenstand und jedes Lebewesen hat so ein Feld und einen Bauplan oder eine Blaupause, also eine Matrix.


Matrix-Inform ist Quantenphysik praktisch angewandt. Ein wenig über seinen eigenen Schatten springen muss man wohl schon, wenn man erfährt, dass man eigentlich zu 99,999999 Prozent aus Nichts besteht, da das Atom als Grundbaustein der Materie aus fast leerem Raum aufgebaut ist, und Protonen, Elektronen sowie Neutronen wiederum nahezu mit 99,9999 Prozent aus Nichts bestehen und der Rest auf Quarks entfällt, die jedoch nur 10 hoch minus 9 Sekunden bis 10 hoch minus 23 Sekunden existieren.


TRANSFORMATION – WAS IST DAS ?

Mit Matrix-Inform stellen wir eine Verbindung zu höher schwingenden und lichtvollen Energien her und lenken Kraft der Absicht diese auf die anstehenden Lebensthemen. EnergetischeTransformationbeginnt dann, wenn höher schwingende Energien auf niedriger schwingende Energien treffen, die niedrig schwingenden bzw. verdichteten Energien werden dann entsprechend des Energiegesetzes transformiert, also automatisch in höhere Schwingungen umgewandelt

.

Alles schwingt, entweder langsam und verdichtet, oder schnell und leicht. Jedes Lebensthema ist in Form einer energetischen Schwingung vorhanden und gespeichert. Ist es ein belastendes Thema, dann ist es verdichtet und wirkt wie ein Widerstand im Energiefluss. Transformieren wir das Thema, in dem wir hochschwingende also lichtvolle Energien darauf lenken, löst sich die Verdichtung auf und der Widerstand verschwindet. Es entsteht ein leichter schwingendes Energiefeld mit einem besseren Informationsfluss und einer veränderten Ausstrahlung.


Transformieren wir an einer Stelle in einem Energiesystem Verdichtungen in höhere Schwingungen, dann entsteht direkt dort eine Veränderung, doch dieTransformationen wirken sich auch Lebensthemen übergreifend auf alle anderen Bereiche aus. Energien tauschen sich interaktiv miteinander aus bzw. beeinflussen sich gegenseitig, sodass sich bei Veränderungen im beruflichen Bereich in Folge z.B. auch die Gesundheit sich verbessert oder wenn sich die Beziehungsthemen lösen, es auch im Beruflichen wieder besser werden kann.

Lebensthemen können sein. Schmerzen, Geldsorgen, Beziehungsprobleme, mangelnde Gesundheit, fehlende berufliche Anerkennung, Mobbing, aber auch jede Art von Wünschen, Zielen und Visionen. Je nachdem wie intensiv ein Lebensthema ansteht, wirkt es auf die verschiedenen Energiekörper ein und da der physische Körper immer nur Ausdruck von Energie ist, zeigen sich die belastenden Lebensthemen gerne in Form von körperlichen Symptomen und Krankheiten.




DER URSPRUNG VON MATRIX-INFORM

Matrix-Inform basiert auf der modernen Quantenphysik und uralten Weisheiten verschiedenster Herkunft. Die Ursprünge lassen sich viele tausend Jahre zurückverfolgen und ziehen sich durch zahlreiche Kulturen.


Viele tausend Menschen kamen schon in den Genuss, diese heilsamen, direkt transformierenden Energien am eigenen Leib zu spüren.

Wer mit Matrix-Inform in Berührung kommt, ist fasziniert und geht unmittelbar in Resonanz mit dieser befreienden Energie. Viele spüren eine Energiewelle, die wie aus dem Nichts kommt – mit teilweise umwerfender Wirkung. Menschen fangen plötzlich an zu lachen, sie beginnen zu tanzen oder nehmen vorübergehend die unterschiedlichsten Körperhaltungen ein. Bei diesen Prozessen werden Emotionen in Form von gespeicherten, gestauten Energien freigesetzt und transformiert. Ohne wissen zu müssen, wo die Ursache für ein Thema liegt oder was der Grund für die aktuelle Lebenssituation ist – die Energiewelle wirkt. Ihr Leben bekommt wieder einen Sinn und erscheint in neuem Glanz.


Der Name Matrix-Inform steht für „die Matrix in Form zu bringen“ und die Informationen der Matrix zu nutzen. Ziel ist es, das zu leben, was in der Ur-Matrix steht. Matrix-Inform beinhaltet die Zwei-Punkt-Methode, ist für die Selbst-, Fremd- und Fernanwendung geeignet und im täglichen Leben leicht und überall einsetzbar.


Die Quatenheilungsmethoden stellen kein Heilversprechen dar.

Sie sind ein energetischer spiritueller Vorgang und keine Behandlung im schulmedizinischen Sinne.
Von Seiten des Anwenders werden keine Heilversprechen gegeben und auch keine Diagnosen gestellt. Quantenheilung kann eine Behandlung durch einen Arzt oder Psychotherapeuten bei geistiger oder körperlicher oder psychischer Erkrankung nicht
ersetzen. Die Quantenheilung ist schulmedizinisch nicht anerkannt. Eine laufende Behandlung bei einem Arzt oder Psychotherapeuten soll deshalb nicht unter- oderabgebrochen, beziehungsweise eine künftig notwendige nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden.